Vom Berg, Buch I

Kapitel 1

"DIE PROPHEZEIUNG DES VATIKANS"
Letzte Tagesvorhersagen in Zusammenhang mit Der Sturz des Vatikans



Die Prophezeiungen und Visionen in diesem Buch sind vom Berg des Herrn. Gott trägt mich dort auf die Flügel Seines Geistes nach tiefem Gebet und spiritueller Suche. Aber ab und zu gibt mir Gott andere Arten von Visionen. Die folgende Visionen ist eine davon. Sie gehört zu den Prophezeiungen des Vatikans.

Vision des Papst Johannes Paul II und des Roten Riesen


Ich war gerade dabei das Geschirr zu spülen und ich betete als ich den Papst Johannes Paul II deutlich sah. Er schob einen großen Sarg durch die Strasse Russlands. Auf den Sarg war eine weiße Flagge mit schwarzen Buchstaben: UdSSR. Der Sarg war zu und er befand sich auf eine tiefe Plattform mit Rädern.

Während der Papst den Sarg die Strasse entlang schob steckte er seine rechte Hand in seiner linken Hosentasche und nahm eine große Hand voll von Geldstücken aus Gold heraus. Danach warf er die Strasse entlang die Geldstücke aus Gold einer großen Anzahl von Bauern zu, die durch eine Straßensperre von ihm getrennt waren. Er ließ die Geldstücken auf der Strasse fallen, machte sich jedoch keine Gedanken darüber solange seine Taschen ziemlich voll waren. Danach machte er die gleiche Geste mit der anderen Hand. Die Geldstücke aus Gold haben auf einer Seite das Porträt von Lenin, auf der anderen Seite das von Stalin. Er warf noch die Geldstücke einen Zeit lang. Nach kurzer Zeit sah ich, dass der Sarg von innen geöffnet wurde. Ich sah einen großen roten Riesen vom Sarg aufstehen. Der Riese Stand auf und kam aus dem Sarg komplett heraus. Danach ließ er den Sarg von der Plattform fallen und er stand selbst auf der Plattform sehr, sehr hoch, da er von der Macht des Papstes geschoben war. Von Beginn an warf der Papst die Geldstücke den Bauern immer weiter zu. Nach einiger Zeit schob der Papst dem roten Riese auf einen steifen Felsen. Die Plattform hat am Rand des Felsens nachgelassen und Der Riese fiel nach vorne. Er rollte sich nach vorne, jedoch nicht wie einen roten Riesen, sondern wie einen enormen schwarzen Ball, der den Ozean mit einem starken Lärm schlug. Die große schwarze Kugel reiste einen Zeit lang im Ozean. Dann habe ich beobachtet wie sie aus dem Ozean auftauchte und in einen Tunnel ging. Der Riese ist erschien und hat an einer kleinen Tür mit einem sehr kleinen Fenster geklopft. Eine Person warf dem Riese einen heimlichen Blick durch das sehr kleine Fenster und sagte „Komm herein". Ich habe nachgeschaut um den Namen der Person, die an der Tür geantwortet hatte zu sehen. Der Name war « Florida ». Der Riese stieg danach auf Florida und hielt in Cape Canaveral.

Interpretation dieser Vision von unseren Herrn Jesus:

"Mein Kind, Ich bin es, Lehrer Jesus. Wie du es in den folgenden Visionen sehen wirst ist es mit diesem Papst nicht alles wie es scheint. Seine Werke sind dunkel und seine Hände sind vom Gold beschmutzt. Er hat sich für das Essen der Bauern eingesetzt, hat sie dennoch mit Glanz verkauft. Ja, der Papst arbeitet in der Dunkelheit, um den Kommunismus einen neuen Aufschwung zu geben. Denn er hat seine eigenen Pläne. Kind, glaube nicht, was du siehst ist wahr was dem Papst und seine Werke in den Medien betreffen. Er ist von der Illusion getäuscht. Er gibt der Masse was sie gerne möchte und in der Dunkelheit vollbringt er seine eigene Tagesordnung die Vereinigten Staaten zu stürzen. Sein Ziel ist es auf der ganzen Welt zu herrschen. Aber es wird nicht so sein wie er es glaubt, denn er wird bald sterben und es werden schlimmere Menschen kommen, die auch Marionnette des Antichristen sein werden. Du machst dir Gedanken über die Infiltration Floridas von den Kommunisten Russlands und über die Rolle des Papsts in dieser Geschichte. Kind, hast du ihn nicht dem roten Riese helfen sehen aufzustehen? Hast du das nicht in deiner Vision gesehen? Ja, es passiert viele Dinge in der Dunkelheit, die den Massen schockieren und überraschen werden. Sei stark in Mir, Kind, denn ich werde dir alles offenbaren. Ich bin Jesus. Ja, Jehova." 

Diese Interpretation wurde mir von unseren Herrn Jesus am 29ste Januar 1998 geben, zu der Zeit als ich diese Prophezeiungen für das Internet vorbereitete.

Mitte November 1997 haben mich die News um 6:00 im Fernsehen schockiert. Die Offiziere der Rechtsdurchsetzung in Florida arbeiteten fieberhaft, um die russische Mafia in Miami zu beseitigen. Der Reporter beschrieb diese Mafia als ohne Bewusstsein, als sie die Region von Miami mit Bestechung und schwer Verbrechen infiltrierte. Die Reportage zeigte sinnlosen ermordeten Russen, die tot auf der Strasse, wie Hunde, herumlagen. Florida ist einen auserwählten Sektor der russischen Einwanderung geworden. Wieso ?

Bezeugt, diktiert und aufgenommen am 29sten Juni 1997

 

ZWEITE VISION ÜBER DEN PAPST JOHANNES PAUL II

In einer Vision bin ich mit dem Geist Gottes, dem Geist der Wahrheit gesendet von unserem Herrn, Jesus, auf einem enormen Berg gestiegen, strahlend aus weißem Gold. Der Berg lag gut über die ganze Aktivität der Erde, und mir wurde klar, dass die Position vorteilhaft war, da ich alle Geschehen auf der Erde sehen könnte.

Der Heilige Geist sagte mir, „Schau dorthin".

Ich schaute weit nach unten und meine Aufmerksamkeit richtete sich auf dem Vatikan. Ich konnte die Flagge auf halbmast des Vatikans sehen.

„Wer ist tot?"

„Geh hin und sieh". 

Ich öffnete schwere Türe und kam in einem großen Gebäude herein. Im Gebäude war es total dunkel, außer die weiße Pupille der dunklen Augen, die an mir hängen schienen und jede meiner Bewegungen folgten. Ich sah diese Augen in jeder Ecke, in jeden Teil der Halle, des Dachbodens und des Bodens. Als ich auf dem Boden schaute sah ich schwarze schwankende Schlangen, die sich in jede Richtung aufteilte.

Ich rutschte auf irgendwas aus und wäre beinah gefallen. Mein Herr, Jesus, zeig mir hier den Weg, denn es ist dunkel und schlecht."

„Kind, ich bin immer bei dir. Ich bin in dir und du bist in Mir".

Ich drehte mich um, um nachzusehen auf was ich gestoßen war und es war eine Bananenschale mit Reihen von winzigen Spiegeln. Ich habe instinktiv gewusst, dass die Schale absichtlich dorthin gelegt wurde, und die Spiegel waren da, um jede meiner Schritte zu folgen. Die Spiegel haben Zeichen an einem großen Balkon gesendet. Ich sah auf dem Balkon zwei Gangstars in schwarz, die auf die Gelegenheit warteten mir eine Falle zu stellen. Sie hofften, sie könnten mich fangen und mich an eine Seile zu hängen.

„Mein Herr, schau dir das an!"

Es schien mir, als ob der Heilige Geist durch mich verdammte und es kam von mir folgendes heraus: „Hashi, Shiya, Hafta!" Dies wurde mir vom Heiligen Geist übersetzt: „Halte dich an deiner eigenen Falle!" Danach sah ich die Gangstars von oben gegriffen und sie haben sich sofort vom Balkon gehängt auf ihre eigene Falle. Sie haben ihren letzten Atem geholt und sind gestorben.

Ich bin mit dem Geist Gottes als mein Freund und mein Partner in einem offenen Sektor gereist. Der Sektor war ein rundes gefliestes Heim mit einer Kuppel mit Kirchenfenster, die dem Sektor Licht gab. Ich sah etwas fallen und den Ziegeln einschlagen. Es war eine kleine Kapsel, eine solche wie derer von Getränke aus Kohlenstoff. Die Kapsel war auf der einen Seite geknickt, als ob ein Werkzeug sie überprüft hätte, und eine seiner Ecke drehte sich nach oben. Ich nahm die Kapsel und habe sah mir den Stöpsel an. Es gab ein runder Teil innen drin, wahrscheinlich verbraucht wie bestreicht. Ich hob den Stöpsel mit meiner Fingernägel hoch und etwas tropfte dann aus dem unteren Teil des Stöpsels. Es waren viele Bilder, die miteinander durch plastische Stützen verbunden waren. Sie erinnerten mich an solche verbrauchte, die man um Fotos in einer Mappe zu hängen nutzt; sie waren alle derselben Größe. Die lange auseinanderfaltende Linie, wie eine von ein Akkordeon, fiel auf den Boden weiter auseinanderfaltend bis unten im Flur und nach draußen, wo sie letztendlich vor einer Backsteinmauer anhielt.

Jemand kommt aus dem letzten Plastikgemälde. Er trägt Cowboystiefeln und eine Sattelhose mit Jeans. Ich folgte seine Schritte als er eine Mauer mit einer Leiter hoch ging. Er ging weiter auf die Leiter hoch bis er endlich auf der Mauer stand. „Wer ist er?"

Dann sah ich, dass er seinen Cowboyhut auszog. Er war auf der Grosse Mauer Chinas, er schwenkte seinen Hut und er ging lächelnd hin und her. Es war Bill Clinton.

Jemand vom Geheimdienst lief bis zu Herrn Clinton zu und sagte, "Herr Clinton, Sie müssen darunter kommen. Wir haben eine böse Explosion bekommen, Herr. America brennt. Die Vereinigten Staaten wurde bombardiert, Herr."

„Von wem?", sagte der Präsident.

„Herr, Wir wissen es nicht. Unsere Türme funktionieren nicht. Wir können keine Verbindung stellen. Herr, das einzige was wir sagen können ist, dass wir eingekreist sind."

Es gab kein anderes Wort, und das Bild löste sich.

„Gibt es noch mehr?"

„Ja, guck".

Mir wurde klar, dass ich immer noch im Foyer war, und meine Augen richteten sich auf einem Bild, das gerade vor mir war. Es war das erste Bild in der Reihenfolge, und als ich es nahm, sah ich das Bild eines Schweins. Er stand vor einem schwarz weißen brennenden Ofen aus Holz; es trug eine weiße Schürze und hatte eine schwarze Pfanne in der Hand. Es war dabei eine Wurst in der Pfanne zu kochen, es stellte eine Keksplatte auf dem Herd über den Ofen rein. Ab und zu warf es die Wurst in die Höhe. Es kochte gerade seine letzte, als der Ofen in Brand vom Fett geriet, das Tropfen nach Tropfen auf dem Ofen fiel.

Danach geriet das Schwein in Brand. Seine Schürze brannte. Sein Fleisch brannte. Die Küche geriet in Brand, und das Haus wurde ganz verbrannt. Das Schwein schaffte es zu entkommen, jedoch war es nicht das Schwein, das ich aus den Flammen rauskommen sah, sondern einen Mann Clint Eastwood ähnelnd.

„Clint Eastwood!"

„Ja, Clint Eastwood."

„Wieso?"

„Wäre er nicht ein guter Mann für Marlboro?"

„Ich weiß nicht."

„Tja, sie meinen es."

Dann sah ich jemand Clint Eastwood ähnelnd, der durch das Reisfeld der Kleinen im Orient Zigaretten an kleine Kinder gab. Sie rauchten sie und ihre Augen waren voller Tränen. Diese Kinder wurden Erwachsen und starben jung an Lungenkrebs.

„Wieso hast du mir gerade das gezeigt?"

„Guck!"

Dann habe ich vier dunkle Schwelle, um einen Eingang in einem dunklen Tunnel zu formen. Der Tunnel reiste weit entfernt von der Erde.

„Steig in der Lokomotive."

„Aber sie hat keine Macht."

„Aber du hast Mich."

Also bin ich hinein gestiegen, und bin mit hoher Geschwindigkeit durch viele Berge bis am Ende des Tunnels, wo sie am See heraus kam, losgefahren.

„Wo hat dieser Tunnel angefangen?"

„Der See Heiliger Johannes."

„Wo hat er geendet?"

„Am See unsere Liebe Frau."

„Ich verstehe nicht."

„Es gibt ein künstlicher Tunnel, der der See Heiliger Johannes in der Sowjetischen Union am See unsere Liebe Frau in Rom zusammenbindet."

„Wieso?"

„Sie sind das ein und selbe."

„Was sind sie?"

„Sie sind von der gleichen Quelle gefüttert."

„Welche Quelle?"

„Die Quelle der Equinochse."

„Die Tage und Abenden gleichlang im Frühling?"

„Es ist korrekt."

„Ich verstehe nicht."

„Mein Kind, geh zurück und schau dir die Etikette auf dem Zug an."

Es ist geschrieben, „ Ich töte Frauen und Kinder."

„Ich verstehe noch nicht."

„Mein Kind, diese Führer, die diesen beiden Seen zusammenbinden, werden versuchen Tage und Abenden, Schwarzen und Weißen, Reichen und Armen durch den Kommunismus gleich zu machen. Diese Quelle füttert diese Seen in der Sowjetischen Union und im Vatikan. Der Zug, der durch die Kaverne vorbei fährt, die die beiden verbinden, wird viele Frauen und Kindern töten."

„Wieso Frauen und Kinder?"

„Kontrolle der Bevölkerung."

„Wieso töten diese Führer keine Männer?"

„Männer sind für Krieg und Arbeit notwendig."

„Ja, aber wieso Marlboro?"

„Es ist nun systematisch in China für die Kontrolle der Bevölkerung."

„Aber, wieso Clint Eastwood? Ist das wahr?"

„Ja"

„Also, ein Schwein, eine Person die Clint Eastwood ähnelt, Morde in China, ein Plan jedermann gleich zu machen, Vernichtungen von Frauen und Kinder. Was bedeutet das?"

„Hast du das Vatikan brennen sehen?"

„Ja"

„Hast du den Papst tot gesehen?"

„Ja".

„Hast du Russland verschwenden gesehen?"

„Ja."

„Hast du viele Kinder- und Frauenmorde auf der ganzen Welt gesehen?"

„Ja".

„Kind, diese Seen sind wunderbar auf der Fläche und das Schwein ist dick und unterhaltsam von innen. Das Schwein ist dick, aber das Fett brennt, Mein Kind, und alle die das Fett nehmen sterben im Feuer."

„Was ist das Fett?"

„Das Fett, Mein Kind, ist der Tod von unschuldigen Leben durch alle Mittel. Alle werden einen fürchterlichen Tod ins Feuer haben, aber die Führer des Ringes werden das Feuer nie verlassen.

„Du hast gesagt: Nie."

„Schau in den feurigen Pfuhl, Mein Kind. Siehst du sie heraus kommen?"

„Nein."

„So ist es. Es ist die Zukunft des Papstes, der die Sowjetische Union erhebt, um euch zu stürzen. Er hofft jedermann gleich zu machen durch Kriege. Er hat vor auf die Welt zu herrschen aber er ist ein Idiot. Russland hat vor auf die Welt zu herrschen. Es ist ein Idiot. Der Syrier hat vor auf die Welt zu herrschen aber er ist ein Idiot. Alle sind Idioten, weil der Rote Drache sagt, „Ich werde herrschen." Aber er ist ein Idiot, weil das Lamm schon den Preis bezahlt hat. Er ist der Erbe. "

„Es ist ein sehr langer Prozess, geben alle Bilder in dieser langen Linie einen der Teil des Rätsels?"

„Ja".

„Wirst du sie sie mir öffnen?"

„Ja"

„Also bricht das versiegeltes und lass sie rollen durch die Macht uns das Blut Jesus!"

Von jetzt an werde ich ein Bericht am Ende jeder Vision machen: wie bezeugt, diktiert und aufgenommen. Dies bedeutet: bezeugt und aufgenommen von mir, Linda Newkirk, und diktiert von Unseren Herrn Jesus. Ja, Jehova.

Wie bezeugt, diktiert und aufgenommen am 1sten Juli 1997.
Linda Newkirk


Ich war im Supermarkt am 7ten Oktober 1997 und ich nahm die Zeitung The Weekly World News. Als ich es öffnete, bekam ich Gänzehaut durch meine Wirbelsäule. Es gab ein Bild eines jungen Chinesen, seinem Mund voller angezündeten Zigaretten. Er hatte beinah mehr als 100 Zigaretten im Mund! Der Artikel beschrieb wie die chinesischen Kinder bis zum Tod rauchen. Viele Studenten sterben an der Vergiftung von Nikotin, in dem diese Jugendlichen untereinander wetten, wer die meisten Zigaretten rauchen kann. Dem Artikel nach, finanzieren Geschäftsmänner diese Zigarettenwettbewerbe. Es war geschrieben das die chinesischen Regierung „sich sorgen machte". Die chinesische Regierung macht sich keinesfalls Sorgen, da der Geist Gottes es anders gesagt hat.

 

Deutsche     BUCH I     BUCH II     BUCH III     BUCH IV     BUCH VII     BUCH VIII     BUCH IX     BUCH X